Weißenburg


Weißenburg
m. RO
= Karlsburg

Wiener Dialektwörterbuch . 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Weißenburg — ist der Name folgender Orte: in Deutschland: Weißenburg in Bayern, mittelfränkische Kreisstadt Weißenburg, Stadtteil von Rudolstadt Weißenburg, Ortsteil der Gemeinde Schlieben in Brandenburg Weißenburg, Einöde im Gemeindegebiet von Sömmerda in… …   Deutsch Wikipedia

  • Weißenburg — Weißenburg, 1) Verwaltungsdistrict im baierischen Kreise Mittelfranken, 8,39 QM. mit 28,300 Ew.; 2) Landgericht darin; hier Spuren des Kanals Karls d. Gr. zur Verbindung des Rheins u. der Donau; 3) (W. am Sande od. W. im Nordgau), Stadt hier, an… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Weißenburg [1] — Weißenburg (magyar. Fejérvár, spr. féjērwār, abgekürzt Fejér), ungar. Komitat am rechten Donauufer, von den Komitaten Komorn, Veszprim, Tolna und Pest und im O. auch von der Donau begrenzt, 4008 qkm (72,8 QM.) groß, hat (1901) 203,935 meist… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Weißenburg [2] — Weißenburg, 1) (W. am Sand) unmittelbare und Bezirksamtsstadt im bayr. Regbez. Mittelfranken, an der Schwäbischen Rezat und der Staatsbahnlinie München Bamberg Hof, 432 m ü. M., hat 3 evangelische und eine kath. Kirche, ein gotisches Rathaus,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Weißenburg — Weißenburg. 1) W. am Sand, unmittelbare und Bezirksstadt im bayr. Reg. Bez. Mittelfranken, an der Schwäb. Rezat, (1900) 6550 E., Amtsgericht, Realschule, Progymnasium; bis 1802 Freie Reichsstadt (W. am Nordgau). – 2) Kreisstadt im Unterelsaß, an… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Weißenburg [2] — Weißenburg. 1) Komitat in Siebenbürgen, s. Unterweißenburg. – 2) Älterer Name von Karlsburg in Siebenbürgen …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Weißenburg [3] — Weißenburg, Dorf und Bad im schweiz. Kanton Bern, Gipsquelle (gegen Erkrankungen der Atmungsorgane). – Vgl. Schnyder (1884) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Weißenburg — Kronweißenburg, einst deutsche Reichsstadt im untern Elsaß, jetzt franz. Festung im Depart. Niederrhein, hat 6500 E., Gewerbfleiß und Handelsverkehr. In W. war eine uralte, reichsfreie Abtei, ein Sitz mittelalterlicher Gelehrsamkeit; vgl. Otfried …   Herders Conversations-Lexikon

  • Weißenburg — Alba Iulia; Karlsburg (ab 1711) * * * I Weißenburg,   Name von geographischen Objekten:    1) Weißenburg, französisch Wissembourg [visã buːr], Stadt im Unterelsass …   Universal-Lexikon

  • Weißenburg — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Weißenburg, de l allemand weiß « blanc » et Burg « château fort », souvent francisé en Weissembourg, est le nom de plusieurs… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.